Inklusives Angebot

Standort Rheinfelden Warmbach

Seit September 2015 werden weitere Inklusionsklassen in der Hans-Thoma-Schule (Grundschule) in Rheinfelden–Warmbach unterrichtet.

Klassenzusammensetzung

In den Inklusionsklassen werden maximal 20 Kinder gemeinsam unterrichtet, von denen 5-6  Kinder sonderpädagogischen Bildungsanspruch haben.

Lehrerteam

Eine Grundschullehrerin der Hans-Thoma-Schule und eine Sonderschullehrerin oder Fachlehrerin der Karl-Rolfus-Schule leiten die Klassen gemeinsam; zusätzlich sind eine Schulassistentin (Vollzeit) und ein Fachlehrer für Körperbehindterte (Teilzeit) teil des Klassenteams.

Räumlichkeiten

Die Klassen befinden sich in den neu renovierten und barrierefreien Räumen der Hans – Thoma- Schule in Rheinfelden-Warmbach. Es stehen große Klassenräume und ein Differenzierungszimmer zur Verfügung.

Ganztagesschule

Die Hans-Thoma-Schule ist eine gebundene Ganztagsschule. Übungs- und Wiederholungszeiten sind in den Unterricht integriert. Die Kinder werden in den Übungsphasen von den Lehrpersonen betreut und fachlich begleitet.
 
Die schuleigene Mensa bietet die Möglichkeit zum gemeinsamen Mittagessen.
 

Unterrichtszeiten

Basis-Unterrichtszeiten:  
Mo-Do 8:00 – 14:45 Uhr
Fr         8:00 – 11:50 Uhr

Kosten

Für Schüler der Karl-Rolfus-Schule übernimmt das Land Baden-Württemberg alle Kosten für den Unterricht.
Mittagessen, Kernzeitbetreuung und Betreuungsangebote werden für alle Schüler separat abgerechnet.